Schön, dass du da bist!  

Hebamme gesucht?

Da bist du bei mir genau richtig,
ich freue mich, dich in einer ganz besonders aufregenden Zeit begleiten zu dürfen.

Wie der optimale Betreuungsumfang für dich aussieht? Das kannst nur du beantworten:
Mir ist es wichtig, deinen Bedürfnissen und Vorstellungen, Fragen und Sorgen Raum zu geben und dich so zu beraten, dass du informierte Entscheidungen treffen kannst.

Nach der Geburt meines Kindes beginne ich bald wieder mit der Hebammerei und nehme dich gern mit ET ab 01.01.23 zur Betreuung an!

Mit Herz und Hörrohr, 
warmen Händen und offenen Ohren


Betreuungsumfang & Angebot

Jede Familie hat einen Anspruch auf Hebammenhilfe während Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und bis zum Ende der Stillzeit. Die Kosten hierfür sind im „Vertrag über die Versorgung mit Hebammenhilfe“ (SGB V, §134a) geregelt.

Die Kosten für Hebammenhilfe in der Schwangerschaft (Schwangerschaftsvorsorge, Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden und Beratung) sowie in Wochenbett und Still- bzw. Fütterzeit werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Die privaten Krankenkassen haben ein unterschiedliches Leistungsangebot bezüglich Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Genaue Angaben darüber kann die jeweilige Krankenkasse machen, diese bestätigt im Zweifelsfall auch eine Kostenübernahme der betreffenden Leistungen.


Created with Sketch.

Schwangerschaft

Created with Sketch.

Schwangerschaftsfeststellung und Ausstellen des Mutterpasses

Schwangerschaftsvorsorge inklusive aller notwendigen Laboruntersuchungen, jedoch mit Ausnahme von Ultraschalluntersuchungen


Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden

Akupunktur 

Geburt

Created with Sketch.

außenklinische Geburtshilfe im Geburtshaus Marburg

Hilfe bei kleiner Geburt ("Fehlgeburt")

Created with Sketch.